Willkommen beim EMDR-Institut Deutschland!

Das EMDR-Institut Deutschland hat die EMDR-Methode 1991 nach Deutschland gebracht und ist das führende Ausbildungsinstitut für EMDR. Es ist in Deutschland das einzige autorisierte Partnerinstitut von Dr. Francine Shapiro, USA, der Entwicklerin der EMDR-Methode und wird von Dr. Arne Hofmann und Diplom-Psychologin Ute Hofmann geleitet.

Wir bieten Ihnen

  • langjährig erfahrene und praxisorientierte Dozenten
  • Praxislernen in kleinen Gruppen
  • Lehre nach aktueller Forschung (an der wir beteiligt sind)
  • freie Wählbarkeit durch modularen Aufbau

Seit 2014 wird EMDR vom Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen (GBA) als Methode zur Behandlung der PTBS bei Erwachsenen anerkannt. Grundlage der Anerkennung ist die Analyse aller relevanten wissenschaftlichen Studien, die EMDR als die effektivste Behandlungsmethode für Post-Traumatische Belastungs-Störung (PTBS) belegt (Schulz et al. 2015).

Die EMDR Therapiemethode verbessert erheblich die Behandlung psychisch traumatisierter Erwachsener und Kinder und ist gut integrierbar in jedes Psychotherapieverfahren. Unsere Ausbildung ist bundesweit von den Ärzte- und Psychotherapeuten-Kammern, akkreditiert mit Fortbildungspunkten zertifiziert und wird von der KV anerkannt.
Wir kooperieren seit vielen Jahren mit staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten und Weiterbildungsstätten.

In unseren Ausbildungs-Seminaren können sich Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten sowie approbierte Kinder- und Jugendlichen-Therapeuten in EMDR und traumaspezifischer Psychotherapie weiterqualifizieren.

Die Ausbildung im EMDR-Institut Deutschland ermöglicht die Zusatzqualifikation nach den Psychotherapie-Richtlinien der KV und die international anerkannte Zertifizierung als EMDR-TherapeutIn (EMDRIA)bei der Fachgesellschaft EMDRIA Deutschland. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in die Therapeuten-Liste der Fachgesellschaft aufgenommen zu werden.

EMDR Übersichtsartikel des Bundesbeschlusses im Ärzteblatt (PP) vom Januar 2015

DTP Atelier